> Zurück

Unihockey Regionalauswahl NWS bezahlt Lehrgeld bei der ersten nationalen U15 Trophy Teilnahme

Mendelin Patrick 07.05.2012

Bei der ersten Teilnahme an der nationalen U15 Trophy erreicht die Nordwestschweizer Auswahl am vergangenen Wochenende in Kerzers FR den 9. Platz (von 10 Teams). In der stärker eingestuften Gruppe A musste sich die U15 NWS zuerst in zwei ausgeglichenen Spielen den Altersgenossen aus dem Aargau (3:4) und aus dem Thurgau (2:5) geschlagen geben. In beiden Spielen wäre ein Sieg im Bereich des Möglichen gelegen und die Entscheidung fiel jeweils erst kurz vor Spielende. Obwohl es in den zwei verbleibenden Gruppenspielen gegen die Gruppenfavoriten aus Bern (1:7) und Graubünden (1:6, nach 1:0 Führung zur Halbzeit) zwei klare Niederlagen absetzte, konnte man sich im Verlaufe des Turnier steigern und gewann schliesslich das Platzierungsspiel um den 9. Platz gegen die Innerschweizer Auswahl ungefährdet mit 5:3. Der erste nationale Vergleich hat bestätigt, dass sich eine Nordwestschweizer Auswahl im nationalen Vergleich nicht verstecken muss. Mit mehr Erfahrung, Geduld und Abgeklärtheit in den entscheidenden Spielsituationen ist in der Zukunft ein Platz im vorderen Mittelfeld mehr als realistisch.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Trainer und Funktionären für ihren Einsatz und Aufwand während der gesamten Saison 2011/2012.